Blumen sind mein Gemüse. Und außerdem ist ja gerade so schön Frühling. Deswegen hier noch ein paar hübsche Blümchen:

Flash!

Sattes Gruen

Yello.

Pink Champaign

Tagged with:
 

Yes, dieses Jahr haben wir endlich mal alles richtig gemacht: Nach den wie immer recht ausschweifenden Karnevalsfeierlichkeiten ging’s am Rosenmontag ab nach Schoorl in Nordholland, direkt am Rande des beeindruckenden Naturreservats Schoorlse Duinen.

Wir hatten einen sehr schönen Bungalow in Strandnähe (Danke, Flo!) und waren eher auf Strandspaziergänge und Regenwetter eingestellt. Tatsächlich hatten wir aber wahnsinniges Glück mit dem Wetter und erwischten einen absoluten Traumtag, an dem es sehr sonnig und völlig Windstill war.
Wir nutzten die Gelegenheit für eine Radtour nach Bergen am See – quer durch die Dünenlandschaft. Einzigartig!

Alles in allem war es eine wirklich tolle Woche. Das schreit nach Wiederholung…

Dune

Marathon Man

Wartezone

Walk not Walk

Beach Canvas

Schiff Ahoi

Sunny Morning

Gloecklein

Morgentau

Lost Horizon Lift Off

Fun in the sun

Tagged with:
 

Was tun nach einer langen, wilden Karnevalsnacht? Heute zur Abwechslung mal ab in den botanischen Garten – Kontemplation pur ;) Und dort blüht und sprießt alles schon ganz prächtig. Und schwupp, ist der Karnevalskater weg. Oder jedenfalls fast…

Krokoswiese

Flower Power

Frisches Grün

Krokus Explosion

Himmlisch

Pinkie

Spring!

Spring!

Tagged with:
 

Sky & Sand

Jetzt auch “Popular” bei 500px. Nice :)

Tagged with:
 

Behind the Scenes

Nas

Mondkalb

X

The Boss.

Kurze Pause

Slow Food

Tagged with:
 


...

Bergblick

Massiv.

Viehscheid

Say hi

Smoky Mountains

Tagged with:
 

Wir haben den Chill-Out neu erfunden:

4 plus 1

Tagged with:
 

Der Sommer läuft. Noch.
Deswegen hier nochmal schnell der extra entspannte Sommer Schåtzchen Mix zum hören und auch als Download für Eure ewigen Archive.

Viel Spaß!

Sommer Schåtzchen – Compiled & mixed by DJ Q-BEE by Dj Q-Bee on Mixcloud

Tagged with:
 

Frühling!

Spring!

Spring!

Tulips

Tulips

Tagged with:
 

Ein ganzes Wochenende voller guter Musik und dazu tatsächlich sogar Sonnenschein an der Ostsee: Das war mein erstes Baltic Soul Weekender, ein Festival für Funk, Soul und Disco.

Das Festival findet komplett in einer Ferienanlage statt, die etwa so aussieht, wie man sich organisierten Urlaub in einer wohlhwollenden Diktatur vorstellt. Dadurch bekommt die ganze Sache einen leicht skurrilen Touch; andererseits aber auch einen rudimentären Komfort, der dafür sorgt, dass das Publikum ein deutlich gehobenes Durchschnittsalter aufweist. Herrlich! Ein Festival für Club-Opas und -Omas. Da hat man beim Party machen überhaupt kein schlechtes Gewissen. Wo in der Großstadt könnte man das schon behaupten?

Musikalisch waren einige Helden meiner Jugend vertreten, darunter die Brand New Heavies, Smudo, DJ E.A.S.E und Hans Nieswandt. Und was soll ich sagen: Besonders der gute alte Hans kann sich in so einem Umfeld so richtig austoben: Zusammen mit einem mir namentlich nicht bekannten MC hat er ein Old-School Garage House und Disco Set durch die Gain-Regler geprügelt, dass die Wände so richtig gewackelt haben. Und die Meute hat ihn dafür gebührend gefeiert. Hut ab!

Ich kann nur sagen: Hoffentlich bis nächstes Jahr…

Baltic Soul Weekender

Baltic Soul Weekender

Baltic Soul Weekender

Baltic Soul Weekender

Baltic Soul Weekender

Baltic Soul Weekender

Baltic Soul Weekender

Baltic Soul Weekender

Baltic Soul Weekender

Baltic Beach

Tagged with: